VoIP-Telefone mit eingebauter Auskunft

Die Besitzer der kommenden Generation der VoIP-fähigen Gigaset-Telefone von Siemens werden die Online-Auskunft von klickTel nutzen können. Das Prozedere gleicht dem entsprechender Handy-Dienste: Der Benutzer gibt den Namen und den Ort über die Tastatur ein, klicktel zeigt die Treffer im kleinen Display an. Anschließend lässt sich die Nummer des gesuchten Teilnehmers direkt anwählen oder im lokalen Telefonbuch des Telefons abspeichern. Der Service ist kostenlos. Die neuen Siemens Gigaset-Modelle C450 IP, C455 IP und S450 IP mit der integrierten Online-Auskunft von klickTel sind voraussichtlich ab Ende Februar im Fachhandel verfügbar.
© http://www.heise.de/newsticker/meldung/85069

Creampie